Tagesordnung

Sie sehen hier die aktuelle Tagesordnung des gewählten Sitzungstermins. Die Symbole am rechten Bildschirmrand verweisen auf weitere Dokumente und Seiten.

Sitzung: Enquetekommission "Klimaschutzstrategie für das Land Bremen" - 20. WP, 9. Sitzung, Die Sitzung findet per Videokonferenz statt und wird per Livestream auf unserer Webseite übertragen (Ausschuss LIVE)!
Termin: Fr, 15.01.2021 14:00 Uhr
Ort: Videokonferenz

kein Sitzungsraum
Einladung: Bekanntmachung (exportiert: 06.01.2021) (61 KB)
Sitzungsunterlagen: Öffentliche Sitzungsunterlagen (exportiert: 06.01.2021) (36 KB)
Tagesordnungspunkte
NummerÜbersichtVorlagennummerDokumente
1. Genehmigung der Tagesordnung   Genehmigung der Tagesordnung - Vorgang
2. Genehmigung des Protokolls der 7. Sitzung vom 27.11.2020   Genehmigung des Protokolls der 7. Sitzung vom 27.11.2020 - Vorgang
3. Genehmigung des Protokolls der 8. Sitzung vom 18.12.2020   Genehmigung des Protokolls der 8. Sitzung vom 18.12.2020 - Vorgang
4. Einführungen zu Eckpunkten und Herausforderungen   Einführungen zu Eckpunkten und Herausforderungen - Vorgang
4.1 Klimaschutz und nachhaltigerer Konsum: Ziele, Herausforderungen und Transformationsstrategien
Dazu: Prof. Dr. Ines Weller, Universität Bremen
  Klimaschutz und nachhaltigerer Konsum: Ziele, Herausforderungen und Transformationsstrategien Dazu: Prof. Dr. Ines Weller, Universität Bremen - Vorgang
4.2 Klimaschutz und nachhaltigere Ernährung
Dazu: Sonja Pannenbecker, Verbraucherzentrale Bremen
  Klimaschutz und nachhaltigere Ernährung Dazu: Sonja Pannenbecker, Verbraucherzentrale Bremen - Vorgang
5. Konsum - Ansätze für einen nachhaltigeren Konsum   Konsum - Ansätze für einen nachhaltigeren Konsum - Vorgang
5.1 Klimafreundliche Lebensstile und Alltagspraktiken für alle Bevölkerungsgruppen?! Wie soziale Teilhabe durch nachhaltigen Konsum gestärkt werden kann
Dazu: Dr. Immanuel Stieß,Institut für sozial-ökologische Forschung
  Klimafreundliche Lebensstile und Alltagspraktiken für alle Bevölkerungsgruppen?! Wie soziale Teilhabe durch nachhaltigen Konsum gestärkt werden kann Dazu: Dr. Immanuel Stieß,Institut für sozial-ökologische Forschung - Vorgang
5.2 Strategien und Ansätze für eine Suffizienzpolitik von Städten und Ländern
Dazu: Dr. Michael Kopatz, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH
  Strategien und Ansätze für eine Suffizienzpolitik von Städten und Ländern Dazu: Dr. Michael Kopatz, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH - Vorgang
6. Ernährung - Status Quo und Ansätze für eine klimagerechtere Ernährung   Ernährung - Status Quo und Ansätze für eine klimagerechtere Ernährung - Vorgang
6.1 Nachhaltigere Ernährung und deren Stellschrauben
Dazu: Prof. Dr. Jana Rückert-John, Hochschule Fulda
  Nachhaltigere Ernährung und deren Stellschrauben Dazu: Prof. Dr. Jana Rückert-John, Hochschule Fulda - Vorgang
6.2 Instrumente zur Vermeidung und Reduzierung von Lebensmittelabfällen (in der Gemeinschaftsverpflegung)
Dazu: Torsten von Borstel, Geschäftsführer United Against Waste e. V.
  Instrumente zur Vermeidung und Reduzierung von Lebensmittelabfällen (in der Gemeinschaftsverpflegung) Dazu: Torsten von Borstel, Geschäftsführer United Against Waste e. V. - Vorgang
7. Diskussion und erste Schlussfolgerungen   Diskussion und erste Schlussfolgerungen - Vorgang
8. Verschiedenes   Verschiedenes - Vorgang